20 JAHRE LEUKIN

um zu helfen...

Typisierung ist nun auch spontan möglich

Leukin eröffnet „Service-Point“ in Edewecht


Quelle: NWZ - Doris Grove-Mittwede  

        

Bei „Physio Aktiv“ an der Edewechter Hauptstraße wurde am Freitag der erste Service-Point von Leukin im Ammerland eröffnet: Bianca Hohnholz (Portsloger Mitglied von Leukin, v.l.), Vereinsvorsitzende Anna Fennen, Sandra und Andreas Hilgendorf sowie Heike Bleß, die für Leukin Service-Points betreut.

           

Edewecht Fast 500 Menschen hatten sich vergangenes Wochenende – wie berichtet – bei einer  Aktion des Vereins Leukin in der Edewechter Grundschule typisieren lassen. Ziel war es, durch  Speichelproben ermitteln zu lassen, ob Edewechterinnen oder Edewechter als Stammzellenspender für an Leukämie erkrankte Menschen in Frage kommen. Unter anderem wurde ein Spender für  Carlos (2) gesucht.

                        

Jetzt hat der Verein zur Hilfe leukämiekranker Kinder mit Sitz in Rhauderfehn seinen ersten „Service-Point“ im Ammerland eingerichtet. Ab diesen Sonnabend, 1. November, kann man sich in Edewecht bei „Physio Aktiv“,  Hauptstraße 48  (Eingang Oldenburger Straße) typisieren lassen. Zwar sei während der Öffnungszeiten des Unternehmens stets ein Ansprechpartner vorhanden, man bitte jedoch darum, dass man sich vor allem freitags von 16 bis 19.30 Uhr und sonnabends von 9 bis 13 Uhr typisieren lasse, so Sandra und Andreas Hilgendorf, Betreiber von „Physio aktiv“.

 

           

Wie Anna Fennen, Vorsitzende von Leukin, sagte, sei der Edewechter Service-Point  der 18. seiner Art, der innerhalb eines Jahres in Nordwestdeutschland eröffnet worden sei. Die Service-Points seien nicht nur Anlaufstellen für Menschen, die sich über Leukämie informieren und sich kostenlos typisieren lassen wollten, sondern auch für den Verein, der dort für seine Arbeit werben könne. Bei den Service-Points können zudem gefüllte Spendensammeldosen, die in verschiedenen Geschäften stünden, abgegeben werden. Weitere Service-Points in der Region sollen eingerichtet werden.

 

 

 

ENDEN SIE einfach ONLINE

   

 

 Gemeinsam gegen Blutkrebs