Startseite
SPENDENKONTEN
Über uns
Leukämie
Typisierungen
Hilfe
DKMS
Flugkraft.de
Berichte
10-13 Schlager
08-13 BBS Leer
08-13 Apen
06-13 Toni
06-13 Leer
ServicePoint
06-13 Burlage
GALA 2013
03-13 Manuel
05-13 Gernod
02-13 Sarah
02-13 Soldaten
02-13 Anne
01-13 Sandersfeld
12-12 Esterwegen
10-12 Lucas
09-12 Rhauderfehn
08-12 Flachsmeer
08-12 Lehe
07-12 Konzert der Herzen
07-12 Rebecca
04-12 DOC Typisierung
04-12 Volksbank Tage
04-12 Marine Musikkorps
03-12 Gala 2012
03-12 Typisierung Ofehn
02-12 Oberstufe
02-12 Gesundheit
12-11 Combi
09-11 Chor
09-11 Spölkoppel
08-11 Maximilian
05-11 Gala 2011
04-11 Zollhaus
04-10 Lose Volksbank
03-10 Leukin Gala 2010
01-10 Lingen
01-10 Bundeswehr hilft
12-09 Weihnachtsmarkt
11-09 Gartenbank
10-09 Peter baut
09-09 Typisierung Rhauderfehn
09-09 Carmen
09-11 Verdienstkreuz
03-11 Papenburg
11-10 1039 Menschen
11-10 Marienkrankenhaus
11-10 Hilfe für Rosa
10-10 Gartenbank
08-10 Grotegaste
04-10 Marienhafe
03-10 Jörg
02-10 Treffen
02-10 Typisierung Lingen
01-10 Spenden
01-10 St. Bernhard
01-10 Leukin Gala
12-09 Ennens spendet
10-09 UEG spendet
09-09 Spender f. Carmen
09-09 Typisierung
09-09 Oldifetenteam
09-09 Geburtstagsgeld
09-09 Glücksrad
09-09 Löschzug
09-09 VfB Rajen
09-09 Hochzeit
08-09 Carmen kämpft
08-09 Spende f. Carmen
08-09 200. Spender
Verlosungen
Spenden
Sponsoren
Newsletter
Kontaktadressen
Kontaktformular
News
Mitgliedschaft
Links
Impressum


 
VON CHRISTINE SCHNEIDER-BERENTS 16. August 2010 - General Anzeiger


40 Personen kamen Sonnabend zur Typisierungs-Aktion in Grotegaste. Die beiden Injoy-Fitnessclubs Leer und Papenburg engagieren sich im Kampf gegen Leukämie. Aus Anlass ihres Sommerfestes hatten sie ihre Mitglieder und ihre Gäste dazu eingeladen, sich als Stammzellenspender registrieren zu lassen.



Auch Sarah Hogeback (rechts) und ihre Schwester Helena Ammerich ließen sich typisieren. Auf dem Bild schauen sich die beiden Informationsmaterial an, das der Verein "Leukin" bereithielt. Bild: Schneider-Berents

Grotegaste - "Eigentlich sollte das für jeden Menschen selbstverständlich sein, regelmäßig zur Blutspende zu gehen oder einen Organspenderausweis bei sich zu tragen", findet Marianne Gerwin aus Völlenerfehn. Deshalb war es für die 49-Jährige gar keine Frage, dass sie an der Typisierungs-Aktion am Sonnabend in Grotegaste teilnehmen würde. Genau wir mehr als 40 weitere Frauen und Männer. Sie alle waren der Einladung der beiden Injoy-Fitnessclubs Leer und Papenburg gefolgt, deren Mitarbeiter und Mitglieder sich im Kampf gegen Leukämie engagieren.


Ihr Sommerfest beim Café-Restaurant Ulenhoff wurde zum Anlass genommen, um über Leukämie und andere Krebserkrankungen aufzuklären und um weitere mögliche Stammzelllenspender zu finden. Deshalb war auch der Ostrhauderfehner Verein "Leukin" vor Ort, der sich um Leukämiekranke kümmert. Dessen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer führten die Typisierungs-Aktion durch. Dabei wurde den Teilnehmern nicht wie sonst üblich Blut abgenommen. Wer in die Kartei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) aufgenommen werden wollte, musste lediglich mit Hilfe zweier Wattestäbchen eine Speichelprobe abgeben. "Wenn die Teilnehmerzahl überschaubar ist, wie hier auf dem Sommerfest, nehmen wir die Wattestäbchen", erkärte Anna Fennen aus Burlage.