Startseite
SPENDENKONTEN
Über uns
Leukämie
Typisierungen
Hilfe
DKMS
Flugkraft.de
Berichte
10-13 Schlager
08-13 BBS Leer
08-13 Apen
06-13 Toni
06-13 Leer
ServicePoint
06-13 Burlage
GALA 2013
03-13 Manuel
05-13 Gernod
02-13 Sarah
02-13 Soldaten
02-13 Anne
01-13 Sandersfeld
12-12 Esterwegen
10-12 Lucas
09-12 Rhauderfehn
08-12 Flachsmeer
08-12 Lehe
07-12 Konzert der Herzen
07-12 Rebecca
04-12 DOC Typisierung
04-12 Volksbank Tage
04-12 Marine Musikkorps
03-12 Gala 2012
03-12 Typisierung Ofehn
02-12 Oberstufe
02-12 Gesundheit
12-11 Combi
09-11 Chor
09-11 Spölkoppel
08-11 Maximilian
05-11 Gala 2011
04-11 Zollhaus
04-10 Lose Volksbank
03-10 Leukin Gala 2010
01-10 Lingen
01-10 Bundeswehr hilft
12-09 Weihnachtsmarkt
11-09 Gartenbank
10-09 Peter baut
09-09 Typisierung Rhauderfehn
09-09 Carmen
09-11 Verdienstkreuz
03-11 Papenburg
11-10 1039 Menschen
11-10 Marienkrankenhaus
11-10 Hilfe für Rosa
10-10 Gartenbank
08-10 Grotegaste
04-10 Marienhafe
03-10 Jörg
02-10 Treffen
02-10 Typisierung Lingen
01-10 Spenden
01-10 St. Bernhard
01-10 Leukin Gala
12-09 Ennens spendet
10-09 UEG spendet
09-09 Spender f. Carmen
09-09 Typisierung
09-09 Oldifetenteam
09-09 Geburtstagsgeld
09-09 Glücksrad
09-09 Löschzug
09-09 VfB Rajen
09-09 Hochzeit
08-09 Carmen kämpft
08-09 Spende f. Carmen
08-09 200. Spender
Verlosungen
Spenden
Sponsoren
Newsletter
Kontaktadressen
Kontaktformular
News
Mitgliedschaft
Links
Impressum


„Michael hat einen Stammzellenspender gefunden“ erklärte Pastor Martin Trimpe vor Freude strahlend auf dem Treff der Initiatoren „Aktion Michael“ mit Vertreterinnen des Vereins LEUKIN e.V. ( Verein zur Hilfe leukämiekranker Kinder), Rhauderfehn, die zur Absicherung der Kosten der Typisierung an die DKMS einen Scheck in Höhe von 24.000 € mitbrachten. Ein gleicher Betrag war von Spendern im Rahmen der Blutspendeaktion „Aktion Michael“ aufgebracht worden.


Pastor Trimpe und Anna Fennen, Vorsitzende  von LEUKIN,  dankten den Vertretern der Vereine und Gruppen für ihr Engagement und ihren persönlichen Einsatz bei der Durchführung der Typisierungsaktion am 24. Januar. Sie überreichten kleine Präsente von Engeln des Vereins und einen Brief des Pastors mit Engelfenster-Bildern aus der Antoniuskirche in Baccum. „Mit diesen heiligen Boten möchten wir Ihnen von Herzen danken“. Als ein besonderes Präsent überreichte Trimpe an Anna Fennen ein kleines Kreuz des Künstlers Egino Weinert, das Papst Benedikt geweiht habe. 

 „Mit so viel Hilfen haben wir nicht gerechnet“, so Frau Fennen. Zugleich verwies Trimpe auf einen Dankesbrief von Landrat Hermann Bröring, dass die Teilnahme an der Blutspendeaktion von mehr als 940 Personen erfreulicherweise zeige, dass „Solidarität in unserer Gesellschaft durchaus noch einen hohen Stellenwert genießt“.