Startseite
SPENDENKONTEN
Über uns
Leukämie
Typisierungen
Hilfe
DKMS
Flugkraft.de
Berichte
10-13 Schlager
08-13 BBS Leer
08-13 Apen
06-13 Toni
06-13 Leer
ServicePoint
06-13 Burlage
GALA 2013
03-13 Manuel
05-13 Gernod
02-13 Sarah
02-13 Soldaten
02-13 Anne
01-13 Sandersfeld
12-12 Esterwegen
10-12 Lucas
09-12 Rhauderfehn
08-12 Flachsmeer
08-12 Lehe
07-12 Konzert der Herzen
07-12 Rebecca
04-12 DOC Typisierung
04-12 Volksbank Tage
04-12 Marine Musikkorps
03-12 Gala 2012
03-12 Typisierung Ofehn
02-12 Oberstufe
02-12 Gesundheit
12-11 Combi
09-11 Chor
09-11 Spölkoppel
08-11 Maximilian
05-11 Gala 2011
04-11 Zollhaus
04-10 Lose Volksbank
03-10 Leukin Gala 2010
01-10 Lingen
01-10 Bundeswehr hilft
12-09 Weihnachtsmarkt
11-09 Gartenbank
10-09 Peter baut
09-09 Typisierung Rhauderfehn
09-09 Carmen
09-11 Verdienstkreuz
03-11 Papenburg
11-10 1039 Menschen
11-10 Marienkrankenhaus
11-10 Hilfe für Rosa
10-10 Gartenbank
08-10 Grotegaste
04-10 Marienhafe
03-10 Jörg
02-10 Treffen
02-10 Typisierung Lingen
01-10 Spenden
01-10 St. Bernhard
01-10 Leukin Gala
12-09 Ennens spendet
10-09 UEG spendet
09-09 Spender f. Carmen
09-09 Typisierung
09-09 Oldifetenteam
09-09 Geburtstagsgeld
09-09 Glücksrad
09-09 Löschzug
09-09 VfB Rajen
09-09 Hochzeit
08-09 Carmen kämpft
08-09 Spende f. Carmen
08-09 200. Spender
Verlosungen
Spenden
Sponsoren
Newsletter
Kontaktadressen
Kontaktformular
News
Mitgliedschaft
Links
Impressum



Leukin führt im Dorfgemeinschaftshaus Typisierungsaktion durch


 „Der kleine Maximilian braucht unsere Hilfe“, bringt Anna Fennen, Vorsitzende des Vereins Leukin (Verein zur Hilfe leukämiekranker Kinder) unumwunden auf den Punkt. Der kleine Junge ist an Leukämie erkrankt und ist dringend auf passende Stammzellen angewiesen. Auf dem Foto von Maximilian, das Leukin für eine Veröffentlichung frei gegeben hat, lächelt er. Verschmitzt und schelmisch. Das Foto des Jungen, der aus dieser Region stammt ist jedoch schon etwas älter. „Uns wurde mitgeteilt, dass Maximilian aus ,der Nähe von Leukin‘ kommt. Woher genau, wollten die Eltern des Kindes nicht preisgeben“, so Anna Fennen. Maximilian muss sich derzeit einer Chemotherapie unterziehen, um die Krankheit zumindest einigermaßen in Schach halten zu können. Die Deutsche Knochenmark-Spenderdatei (DKMS) wandte sich somit vor kurzem an Leukin und bat um Hilfe. In der Datei befi nden sich inzwischen 1,6 Millionen potenzielle Spender – ein genetischer Zwilling für Maximilian ist jedoch nicht darunter. In der Hoffnung einen Stammzellenspender für Maximilian oder für einen anderen am tückischen Blutkrebs Leukämie erkrankten Menschen zu fi nden, bittet Leukin alle gesunden Menschen zwischen 18 und 55 Jahren, sich am kommenden Sonntag, 21. August, zwischen 10 und 16 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Bingum typisieren zu lassen.