Startseite
SPENDENKONTEN
Über uns
Leukämie
Typisierungen
Hilfe
DKMS
Flugkraft.de
Berichte
10-13 Schlager
08-13 BBS Leer
08-13 Apen
06-13 Toni
06-13 Leer
ServicePoint
06-13 Burlage
GALA 2013
03-13 Manuel
05-13 Gernod
02-13 Sarah
02-13 Soldaten
02-13 Anne
01-13 Sandersfeld
12-12 Esterwegen
10-12 Lucas
09-12 Rhauderfehn
08-12 Flachsmeer
08-12 Lehe
07-12 Konzert der Herzen
07-12 Rebecca
04-12 DOC Typisierung
04-12 Volksbank Tage
04-12 Marine Musikkorps
03-12 Gala 2012
03-12 Typisierung Ofehn
02-12 Oberstufe
02-12 Gesundheit
12-11 Combi
09-11 Chor
09-11 Spölkoppel
08-11 Maximilian
05-11 Gala 2011
04-11 Zollhaus
04-10 Lose Volksbank
03-10 Leukin Gala 2010
01-10 Lingen
01-10 Bundeswehr hilft
12-09 Weihnachtsmarkt
11-09 Gartenbank
10-09 Peter baut
09-09 Typisierung Rhauderfehn
09-09 Carmen
09-11 Verdienstkreuz
03-11 Papenburg
11-10 1039 Menschen
11-10 Marienkrankenhaus
11-10 Hilfe für Rosa
10-10 Gartenbank
08-10 Grotegaste
04-10 Marienhafe
03-10 Jörg
02-10 Treffen
02-10 Typisierung Lingen
01-10 Spenden
01-10 St. Bernhard
01-10 Leukin Gala
12-09 Ennens spendet
10-09 UEG spendet
09-09 Spender f. Carmen
09-09 Typisierung
09-09 Oldifetenteam
09-09 Geburtstagsgeld
09-09 Glücksrad
09-09 Löschzug
09-09 VfB Rajen
09-09 Hochzeit
08-09 Carmen kämpft
08-09 Spende f. Carmen
08-09 200. Spender
Verlosungen
Spenden
Sponsoren
Newsletter
Kontaktadressen
Kontaktformular
News
Mitgliedschaft
Links
Impressum



Die Typisierungsaktion hat nun ein Gesicht - Rebecca 


Dornum. Die 18-jährige Rebecca aus Dornum ist an Leukämie erkrankt. Um ihr und anderen zu helfen, veranstaltet die örtliche Initiativgruppe und die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS ) am 14. Juli eine Registrierungsaktion. Die Aktion findet zwischen 10 und 16 Uhr in der Turnhalle der Grundschule ”Am Tief” in Dornum statt.

Schon sechs Tage vorher (8. Juli) wird die große Typisierungsaktion im Dollart-Center (DOC) in Emden stattfinden (wir berichteten). Dort können sich Spender zwischen 10 und 18 Uhr aufnehmen lassen. Die in Dornum erkrankte Rebecca wird das ”Gesicht” für beide Aktionen. ”Von Ostfriesen für Ostfriesen”, umschrieb die Vorsitzende des Vereins Leukin, Anna Fennen, die gesamten Veranstaltungen im Raum Ostfriesland.

Doch nicht nur Rebecca wird eventuell von den potenziellen Stammzellenspendern profitieren können. Die Daten der DKMS sind weltweit zugänglich. Jeder, der im Alter von 18 bis 55 Jahre, in guter körperlicher Verfassung und nicht chronisch krank ist, kann sich registrieren lassen. Oder Geld für die Finanzierung der Typisierungen spenden.

Die Schirmherrschaft in Dornum hat Bürgermeister Michael Hook übernommen. ”Für mich war es selbstverständlich, diese Aktion zu unterstützen”, zeigte sich Hook tief betroffen von Rebeccas Schicksal. Er selbst sei bereits registriert. ”Eine Typisierung tut nicht weh und kann sogar Leben retten”, sagte der Bürgermeister. Und Rebecca will Leben. Gerade erst hat sie eine Ausbildung zur Altenpflegerin begonnen, um später anderen Menschen helfen zu können. Jetzt benötigt die junge Dornumerin selbst Hilfe.

Bislang war die weltweite Suche nach einem passenden Spender für Rebecca erfolglos. Nun organisieren Freunde der Familie auf Initiative von Andrea Rabenstein gemeinsam mit der DKMS eine Registrierungsaktion und hoffen dabei auf eine große Resonanz.

Die Hilfsbereitschaft ist enorm. Firmen haben ihre Unterstützung zugesagt. Örtliche Gruppen und Institutionen planen für Rebecca weitere Aktionen. ”Ich bin tief beeindruckt von der großen Anteilnahme. Das gibt mir Kraft, Mut und Zuversicht”, ist Rebecca unendlich dankbar.

H Spendenkonto für die Aktion: Kontonummer 56 677 200 bei der Raiffeisenbank eG Moormerland, Bankleitzahl 28 563 749.